Mit jedem Düker auf Du

In unserer über 100-jährigen Firmengeschichte haben wir alle denkbaren Varianten der offenen Dükerbauweise realisiert: Einziehdüker, Einschwimmdüker, Verlegedüker und kombinierte Bauweisen; vom Mühlgraben mit nur 25 Metern Länge bis zur Kreuzung der Weichsel mit 1,4 Kilometern. Unsere Reviere sind die Flüsse und nicht-schiffbaren Gewässer Europas.

Heute gelten wir mit über zweihundert erfolgreich abgeschlossenen Projekten als Marktführer im Bereich Dükerbau. Unsere europaweit einzigartige Maschinenausrüstung, zu der eigene Eimerkettenbagger, Stelzenpontons mit Hydraulikbaggern, Schrapperanlagen sowie eigene Transportschiffe gehören, wird von unseren erfahrenen Mitarbeitern routiniert bedient. Ebenso professionell erledigen wir die Planungsarbeiten im Vorfeld der Baumaßnahme. Jedes Projekt im Dükerbau ist und bleibt eine sehr anspruchsvolle Bauleistung, die wir als Herausforderung für unsere ganze Mannschaft verstehen. Ein gutes Beispiel für unsere überlegene Kompetenz im Dükerbau ist das patentierte „System König“: Durch den Einsatz vorgespannter Polypropylenseile anstelle von Stahlarmierungen vermeidet es sowohl Beschädigungen an den Leitungen im Düker als auch Korrosionsschäden. Eine Bewehrung aus Polypropylenseilen schafft darüber hinaus die Voraussetzung für den heute üblichen kathodischen Korrosionsschutz und bewahrt ihn, indem sie die Bildung von faradayschen Käfigen vermeidet.